Was wächst auf unseren Blumenwiesen? Mariendiestel

Geschrieben am Donnerstag, Aug 20

Die Mariendistel (Silybum marianum)

wird auch Donnerdistel, Fieberdiestel, Fechdistel, Frauendistel oder Heilandsdistel genannt. Sie ist eine ein- bis zweijährige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 20 – 150 cm erreicht.

Was wächst auf unseren Blumenwiesen? Mariendiestel 1
Mariendistel (Silybum marianum)

Die Laubblätter der zur Familie der Korbblütler gehörenden Pflanze sind 25 – 50 cm lang und 12 – 25 cm breit. Der kahle und leicht spinnwebig-flaumige, grüne Stängel ist meistens verzweigt und ungeflügelt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.